Aktuelle News

FEBRUAR, 2011
Veranstaltung Monat der Frauen in Kifissia.
mehr
OKTOBER, 2010
Kinder-Ophthalmologie - Sehshule Abteilung.
mehr


Werden Sie Ihre Brille los













































































































































Anmeldung in Newsletter

Lid Abteilung

Lid Erkrankungen


Die häufigsten Augenlid Störungen, deren Ursachen, Symptome und Behandlungsmethoden sind die folgenden:

Hordeolum (Gerstenkorn) ist eine Infektion der Talgdrüsen in der Regel durch Staphylococcus aureus-Bakterien. Ist durch ein akutes Auftreten der Symptome charakterisiert, und sieht aus wie eine rote Beule unter dem Augenlid gelegt. Die wichtigsten Symptome sind Schmerzen, Rötung der Augenlider und manchmal geschwollene Augenlider. Gerstenkörner in der Regel verschwinden innerhalb einer Woche ohne Behandlung. Ansonsten können Antibiotika verschrieben werden und Hausmitteln wie warm Wasser Kompressen werden verwendet, um eine schnellere Heilung zu fördern. Gerstenkörner sind normalerweise harmlos und verursachen keine dauerhaften Schäden.

Attiko Ophthalmologiko - Lid Abteilung

Chalazion wird durch die Obstruktion der Talgdrüsen verursacht und kann in beiden oberen und unteren Augenlider auftreten. Chalazion kann mich Hordeolum verwechselt werden, auf Grund der ähnlichen Symptome. Diese sind jedoch weniger schmerzhaft, und neigen dazu, chronisch zu werden. Chalazia heilen innerhalb weniger Monate, wenn die korrekte Behandlung verabreicht wird. Chalazia die nicht auf lokale oder systemische Therapie ansprechen, werden in der Regel mit einer Operation, als letztes Mittel, behandelt.

Attiko Ophthalmologiko - Lid Abteilung

Blepharitis ist eine häufig auftretende Entzündung der Augenlider und neigt zu Rezidiven. Dieser Zustand ist vor allem durch Staphylokokken-Infektion und Kopfhaut Schuppen verursacht. Blepharitis Symptome sind Brennen, Fremdkörper Gefühl, verschwommenes Sehen, Rötung des Auges, Lichtempfindlichkeit, rote und geschwollene Augenlider, trockene Augen und manchmal Verkrustung der Wimpern nach dem Erwachen. Die Behandlung besteht normalerweise in die Aufrechterhaltung einer guten Hygiene der Augenlider und der Krusten Entfernung. In schweren Fällen können Antibiotika verschrieben werden.

Attiko Ophthalmologiko - Lid Abteilung

Entropium in der Regel ergibt sich aus der Alterung durch eine Schwächung des Augenlids. In seltenen Fällen kann es auftreten aufgrund eines angeborenen Defekts oder einer spastischen Augenlid Muskel oder eine Narbe auf der Innenseite des Oberlides durch eine Komplikation einer Operation oder Verletzung. Es ist oft ein asymptomatischer Zustand dass nur selten zu Trichiasis und eine Operation erfordert. Es betrifft vor allem das untere Lid, und es wird durch die Verinnerlichung des Unterlides geäußert.

Attiko Ophthalmologiko - Lid Abteilung

Ektropium ist eine andere altersbedingte Augenlid Bedingung, dass eine chronische Reizung der Augen und Narben verursacht. Es kann auch das Ergebnis von Allergien und ihre wichtigsten Symptome sind übermäßige Reißen und Härten des Augenlids Bindehaut.

Attiko Ophthalmologiko - Lid Abteilung

Augenlidödem ist ein Zustand, in dem die Augenlider geschwollen erscheinen und vermehrte Flüssigkeit enthalten. Augenlidödem kann durch eine allergische Reaktion, verursacht werden. Die wichtigsten Symptome sind rote geschwollene Augenlider, Schmerzen und Juckreiz. Die Behandlung erfolgt je nach der Ursache der Erkrankung. Während mikrobielle Infektionen durch Antibiotika bekämpft werden, werden allergischen Ödem Behandlungen durch das Fernbleiben von dem Allergen behandelt. Chronische Augenlidödem Anfälle können zu Blepharochalasis führen.

Attiko Ophthalmologiko - Lid Abteilung

Lidtumore können ebenfalls auftreten. Basaliome sind die am häufigsten vorkommenden Lidtumoren. bis 85% bis 95% aller bösartigen Tumoren finden wir im Bereich des Augenlids. Die Tumoren können gutartig oder bösartig sein. In der Regel gutartige Tumore sind gut lokalisiert und werden rechtzeitig entfernt bevor sie in eine Krebserkrankung entarten. Bösartige Tumoren auf der anderen Seite neigen dazu, in der umgehende Gewebe aus zu breiten.

Attiko Ophthalmologiko - Lid Abteilung

Augenlid zucken (blepharospasmos) ist eine unwillkürliche Kontraktur der Augenlid Muskel. Die häufigsten Faktoren sind Müdigkeit, Stress und Koffein. Augenlider zucken wirkt nicht schädlich auf die Augen. Die Patienten werden jedoch empfohlen, länger zu schlafen und weniger Koffein zu trinken. Bei langem auftreten führt der Augenarzt eine Botox Behandlung aus.

Augenlid Dermatitis ist eine Entzündung der Haut des Augenlids. Es ist vor allem ein Ergebnis von Allergien oder sie wird durch Kontakt-Dermatitis des Augenlides ausgelöst. Symptome sind trockene und schuppige Haut an den Augenlidern und geschwollene Augenlider. Das betroffene Augenlid kann jucken. Die Behandlung besteht in der richtigen Auge Hygiene und der Vermeidung der Allergene, die den Zustand auslösen. In seltenen Fällen können Salben, aber nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden.

Attiko Ophthalmologiko - Lid Abteilung

Ptosis (Herabhängen des Oberlids) entsteht, wenn das obere Augenlid herunterhängt durch Schwäche oder Lähmung des M. levator (verantwortlich für die Erhöhung des Augenlids), oder aufgrund einer Schädigung des Nervs der die Muskulatur versorgt. Es kann eine Manifestation des normalen Alterungsprozesses, eine angeborene Störung oder aufgrund einer Verletzung oder Krankheit auftreten. Risikofaktoren im Zusammenhang mit der Ptosis sind Diabetes, Schlaganfall, Horner-Syndrom, Myasthenia gravis, Gehirntumor und anderen Krebsarten,die die Nerven-oder Muskel-Funktion beeinflussen können.

Attiko Ophthalmologiko - Lid Abteilung

Augenlid Operationen

Augenlid Operationen werden durchgeführt, um verschiedenen Augenlid Erkrankungen wie Chalazion, Lidtumore oder Lidfehlstörungen wie Ptosis, Ektropium zu behandeln.

Die kosmetischen Augenlid Operationen zielen darauf ab, das Aussehen des Gesichts zu verbessern und das Selbstbewusstsein wieder herzustellen.